Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rahmkuchen a la Crème brûlée
Kein Fan von Käsekuchen? Dann musst Du diesen Kuchen trotzdem unbedingt ausprobieren. Er ist so wunderbar cremig und durch seine Creme brulee Schicht bekommt er eine ganz besondere Note. Wir lieben ihn!
Rahmkuchen a la Crème brûlée
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Kein Fan von Käsekuchen? Dann musst Du diesen Kuchen trotzdem unbedingt ausprobieren. Er ist so wunderbar cremig und durch seine Creme brulee Schicht bekommt er eine ganz besondere Note. Wir lieben ihn!
Portionen
1Kuchen
Portionen
1Kuchen
Zutaten:
Portionen: Kuchen
Zutaten:
Portionen: Kuchen
Anleitung:
  1. Alle Zutaten für die Rahmmischung aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können.
  2. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Stoneware rund gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Mürbeteig
  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig - Messer / Stufe 11 / 2:30 Minuten zu einem Teig kneten.
  2. Den Mürbeteig in der Stoneware rund ausrollen und am Rand (etwa 5 cm) hoch ziehen.
Rahmmischung
  1. Alle Zutaten für die Rahmmischung - Schneebesen / Stufe 5 / 25 Sekunden miteinander verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  2. Die Rahmmischung auf den Mürbeteig geben und für 45 Minuten backen.
Fertigstellung
  1. Zucker und Zimt miteinander verrühren, über den Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen.
  2. Kuchen vollständig auskühlen lassen.
Rezept Hinweise: